Welpenschule online oder selber erziehen?

welpenschule online

Maximilian
Maximilian
Hallo liebe Leser, das hier auf dem Foto bin ich mit meinem Hund Ela. Seit meiner Kindheit beschäftige ich mich mit Hunden. Ich liebe Hunde und das Zusammenleben mit Ihnen. Deswegen probiere ich auch gerne Neues aus :) Jetzt wünsche ich dir aber viel Spaß auf meinem Blog, Maximilian

Für jeden Hundewelpen-Besitzer ist es ein wesentlicher Aspekt, inwiefern eine Welpenschule vor Ort oder eine Welpenschule online sinnvoll sein kann. Es ist wohl ein großes Highlight, wenn endlich der vierbeinige Mitbewohner einzieht und der Welpe somit im neuen Zuhause sein kann. Doch so wichtig wie auch die sämtlichen Vorbereitungen sind, welche der Einzug eines Welpen mit sich bringen, so ist auch die richtige Hundeerziehung wichtig.

Im folgenden Artikel erfährst Du, inwiefern eine Hundeschule sinnvoll ist und dass eine Welpenschule auch online hilfreich sein kann. Dabei werden Dir die Vorteile einer Hundeschule vor Ort und einer Online-Welpenschule vedeutlicht und Du kannst somit herausfinden, welche Methode für Dich und Deinen Hund geeignet ist. Zudem wird im folgenden Text spezifisch auf die Erziehung eines Labradors eingegangen.

 

Zur besten Online Hundeschule

 

Die allgemeine Gegenüberstellung der Hundeschulen kann Dir jedoch für die Welpenerziehung jeder Hunderasse dienlich sein. Um den Welpen an diverse Regeln zu gewöhnen und damit Dein Zuhause nicht bald auf dem Kopf steht, sollten dem kleinen Hund bereits im jungen Alter diverse Regeln beigebracht werden. Denn auch Welpen sollten so früh wie möglich lernen, was erlaubt ist und was unterlassen werden sollte – und das Gesamte auf einer spielerischen Art. Die Sensibilität eines Hundes ist bedeutend und es sollte dabei immer berücksichtigt werden, dass ein Hund zwar einiges verstehen kann, jedoch nicht die selbe Sprache spricht wie ein Mensch und manche Anmaßungen sozusagen gar nicht wirksam sein können. So viele Hundeschulen es gibt, so viele Erziehungsstrategien gibt es auch. Doch wichtig ist, für sich selbst und auch für den Welpen die passenden Methoden zu wählen. Grundsätzlich gilt; konsequent und dennoch ohne Zwang ist ein idealer Ansatzpunkt.

 

Hundeschule vor Ort oder Welpenschule online | Hundeschule ab wann?

Je nachdem, wie viel Hundeerfahrung Du bereits besitzt, wird dementsprechend auch der zeitliche Umfang der Hundeschule ausfallen. Wohingegen es nahezu in jeder Ortschaft eine Hundeschule vor Ort gibt, kann ebenso eine Welpenschule auch online hilfreiche Tipps erteilen und die Welpenerziehung unterstützen. Besonders auch direkt bei Einzug ist ein führsorglicher und besonders sorgsamer Umgang wichtig, damit sich der Welpe schnell an das neue Zuhause gewöhnt. Dabei spielt besonders der zeitliche Faktor eine Rolle, denn ein Welpe verlangt einiges an Aufmerksamkeit und Geduld. Eine Welpenschule online zu besuchen, ist dabei eine ideale Ergänzung.

Die Bedeutung einer Hundeschule und ab wann die Erziehung begonnen werden sollte, pendelt sich sozusagen bereits im Welpenalter ein. Ist der Welpe in das neue Zuhause eingezogen, so kann auch direkt schon mit der Welpenerziehung begonnen werden. Das bedeutet, dass bereits schon mit einem Welpen im Alter von ca. 8 Wochen die Welpenschule besucht werden kann. Doch Vorsicht, alles in Maßen und nicht in Massen, damit der kleine Hund nicht überfordert wird. Doch bedeutend ist, was im Welpenalter verpasst wird, ist im späteren Hundeleben nur mit großer Mühe auszugleichen. Außerdem lernen Welpen sehr rasch und sind durch die verspielte, neugierige und tollpatschige Art sogar oft richtig lernbereit.

Die meisten Hundeschulen bieten spezielle Kurse für Welpen an – die sogenannte Welpenschule. Dort wird der kleine Hund zudem auf andere Welpen treffen, was für das Sozialverhalten von Bedeutung ist. Die Wichtigkeit der Hundeschule und ab wann diese besucht werden sollte, hängt außerdem auch von der Erfahrung der Hundebesitzer und auch von der Rasse des Hundes ab. Wohingegen manche Rassen relativ leicht zu erziehen sind, fordern andere Hunderassen etwas mehr Zeit für die Erziehung. Ein bedeutender Pluspunkt für die Hundeschule vor Ort ist natürlich der soziale Kontakt. Wohingegen eine Hundeschule auch online besucht werden kann und dabei ortsunabhängig stattfindet.

 

Vorteile einer Hundeschule vor Ort:

  • Sozialkontakte
  • fachkundige Ansprache vor Ort
  • direkte Fragestellungen
  • Hundeschule in Teamarbeit möglich

Vorteile einer Online Hundeschule:

  • zeitlich unabhängig
  • örtlich unabhängig
  • hilfreiche Tipps zu jeder Uhrzeit
  • individuelle Erziehungstipps zum selber üben

 

Hundeerziehung Welpen Tipps

hundeerziehung welpen tippsTipps für die Hundeerziehung, welche immer und überall hilfreich sein können, sind für jeden Hundefreund von Bedeutung. Leicht anwendbar und dennoch mit großer Wirkung. Wichtig ist zum Beispiel, dass Du Deinen kleinen Welpen direkt zu Beginn davon abbringst, an Möbelstücken zu knabbern und dem kleinen Hund dafür immer eine Spielzeugalternative bereit hältst.

Ebenso sollte ein Welpe von Beginn an nicht vom Tisch gefüttert werden, auch nicht mit speziellen Hundeleckerli, damit der Welpe am Esstisch gar nicht erst Ausschau nach Leckereien hält. Ein verspielter Welpe knabbert außerdem gerne auch an der Hundeleine. Deshalb sollte das Wörtchen „Aus“ oder „Ab“ als Erziehungsmaßnahme dienen. Dabei kann sanft die Leine aus dem Maul genommen werden. Wichtig ist, dass Du bei einem bestimmten Wort bleibst, damit sich der Welpe daran gewöhnen kann.

Genau so wichtig ist allerdings auch besonders das Loben, wenn der Hund artig von der Leine ablässt. Du signalisierst somit dem Hund, wann er etwas richtig gemacht hat. Das Loben motiviert den Welpen und es bedeutet ebenso, ein motivierter Welpe wird aufmerksamer bei der Lernphase sein.

Diese, weitere und auch ähnliche Tipps wirst Du in einer Hundeschule vor Ort und in einer Online-Hundeschule mit auf den Weg bekommen. Zudem auch, wie Du in den gegebenen Situationen handeln solltest. Der Zeitpunkt der Hundeschule und ab wann die einzelnen Lektionen beigebracht werden, liegt besonders am Alter, am aktuellen Erziehungsstandpunkt und auch an den gesundheitlichen Gegebenheiten. Bei einem Familienhund zählen selbstverständlich andere Faktoren als bei einem Rettungshund. Eine gute Welpenerziehung macht sich besonders im Hinblick auf das spätere Leben des Hundes bemerkbar.

 

Welpen richtig erziehen

Die richtige Welpenerziehung trägt auch wesentlich zur Haltung des Hundes bei. Ein erzogener Hund kann daher problemlos unter Menschen sein und lässt sich nicht von jeglichen Umwelteinflüssen ablenken. Ob Du dabei die Hundeschule vor Ort wählst oder Du Dir die Hundeerziehung Welpen Tipps über Ratgeberbücher beschaffst, ist eine situationsbezogene Entscheidung. Zwar besitzen die Hundeschulen unterschiedliche Erziehungsmethoden, aber die Seriosität und auch die artgerechte Erziehung muss dabei im Mittelpunkt sein – dann können auch unterschiedliche Wege zum selben Erfolg führen.

Wie Du Deinen Welpen richtig erziehen kannst, wird Dir eine kompetente Welpenschule vermitteln können und zudem kannst Du Dir wissenswerte Tipps von bestimmten Ratgebern einholen, welche auch direkt praxisnah anwendbar sind. Zu Hause, unterwegs und bei jeglicher Gelegenheit, ein Ratgeber ist schnell zur Hand und Du kannst bezüglich einer gegebenen Situation nachlesen. Eine Hundeschule online zu besuchen, ist somit eine ideale Ergänzung und ein Service, den Du von überall und zu jeder Uhrzeit in Anspruch nehmen kannst – eine flexible Möglichkeit, die Dir und Deinem Welpe eine Menge Freude bereiten kann, denn zu jeder Hundeerziehung gehört auch die Freude.

 

Hundeerziehung Welpen Tipps – Labrador Welpen Erziehung

Ein Labrador ist ein freundlicher und gutmütiger Hund und eignet sich hervorragend für eine aktive Familie, in dem der Hund viel Auslauf bekommt. Doch so gelehrig und geduldig ein Labrador auch ist, besitzt der Labrador als sogenannter Apportierhund auch einen gewissen Jagdtrieb. Für eine Labrador Welpen Erziehung ist ein feinfühliges Händchen und Geduld erforderlich, dann kann der Labrador ein wohl erzogener und gehorsamer Hund sein – dafür bieten sich die Hundeerziehung Welpen Tipps besonders an. Ein Labrador benötigt bei der Erziehung einiges an körperlicher und geistiger Beschäftigung. Die Labrador Welpen Erziehung sollte, wie bei jedem anderen Welpen, nicht zu intensiv und dennoch zielstrebig verfolgt werden. Eine Welpenschule kann Dir auch online wichtige Tipps erteilen, wie Du Deinen Welpen richtig erziehen kannst und Dir bei der Labrador Welpen Erziehung ein guter Ratgeber sein.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (20 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

 

Schreibe einen Kommentar